.bieker AG erweitert Vorstand

Der Aufsichtsrat der .bieker AG hat in seiner Sitzung am 15.06.2016 mit einstimmigem Beschluss Inke Neundorf in den Vorstand des Frankfurter Architekturbüros berufen und mit den Aufgaben des Betriebsvorstands - COO - betraut. Zu ihren Geschäftsbereichen zählen die Personalführung, die Personaleinsatz- und Ressourcenplanung, das Projektcontrolling sowie das Qualitätsmanagement. Dipl.-Ing. Inke Neundorf ist Architektin und gehört schon seit 2005 dem Unternehmen an und hatte zuletzt die Büroleitung des Standortes Frankfurt inne.

Inke Neundorf ist seit 6. Juli 2016 Betriebsvorstand der .biekerAG    

„Mit Inke Neundorf berufen wir eine langjährige und erfahrene Mitarbeiterin in den Vorstand des Unternehmens. Sie stand bereits in ihrer Funktion als Büroleitung dem Vorstand Peter Bieker in allen Personalfragen und im Projektcontrolling zur Seite. Mit der Berufung von Inke Neundorf zum COO setzt die .bieker AG konsequent den Ausbau fort. Wir gratulieren beiden Vorständen und wünschen uns als Aufsichtsrat eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit“, begründete der Aufsichtsratsvorsitzende Gunter Muth die Entscheidung seines Gremiums.

Mit der Berufung von Inke Neundorf in den Vorstand der AG wird Peter Bieker, der bisherige Vorstand der .bieker AG, zum Vorstandsvorsitzenden, CEO. Bieker verantwortet die kaufmännische Geschäftsführung und betreut im Unternehmen unter anderem die Geschäftsbereiche strategische Unternehmensentwicklung, M&A / Investor Relations, Finanzen und Rechnungswesen, Public Relations, Compliance sowie das Risikomanagement.