BBQ im Schatten der Banktürme

Die Anfrage war eine nicht alltägliche für die Architekten bei .bieker: Sie sollten auf einem Grundstück der Sportstätten der Deutschen Bank in der Bürostadt Frankfurt-Eschborn eine Grillplatz mit Freisitz planen. Aus dem ursprünglichen Wunsch entwickelte sich aus der Bearbeitung eine kleine, aber feine Grillhütte.

Die einfache Wandkonstruktion aus Holz bildet einen ebenso simplen wie plausiblen Grundriss. Auf den zwei rechtwinklig zueinander stehenden Wandscheiben und einer kleinen Box für Bar und Kühlung ruht ein umlaufend ausladendes Holzdach.

Der sich zwischen den Wandscheiben und der Box aufspannende Innenraum öffnet sich zu der vorgelagerten Terrasse und zu einer kleinen Freianlage mit Schwimmbad und Freisitz. Durch Glasfaltwände kann der Innenraum komplett zur Terrasse geöffnet werden. Ein kleiner umschlossener Kiesgarten im rückwärtigen Bereich der Hütte bringt beidseitig Licht in den Innenraum.

Jetzt kann ganzjährig im Schatten der Bankentürme in Eschborn gegrillt werden.